Süddeutsche Meisterschaft U21

Am Sonntag den 18.02.2018 fand in Heilbronn die Süddeutsche Meisterschaft U21 in Heilbronn statt.
Unsere zwei Athleten vom ASV konnten hier ordentliche Leistungen zeigen, denn Platz zwei und fünf lassen sich sehen!

Benedikt Morkus startet wie immer in der Gewichtsklasse -55Kg.
Hier erwischte er einen überragenden Auftakt und fegte seinen Gegner nach 20 Sekunden von der Matte (Fußtechnik mit anschließendem Haltegriff). Im zweiten Kampf besiegt er seinen Gegner mit einer sehenswerten Wurftechnik nach 1 1/2 Minuten. Somit stand für Bene der Kampf um Platz 1 auf dem Programm – leider ohne Erfolg.
Sein Gegner bezwang ihn direkt am Anfang mit einer Vor-Rück-Kombination.

Aber wer im Finale verliert, ist Süddeutscher-Vize-Meister und damit ist das Ticket für die deutsche Meisterschaft gezogen!

In der Gewichtsklasse -60kg ging Jannik Morkus an den Start.
In seinem Auftaktkampf musste er sich nach der vollen Kampfzeit geschlagen geben.
Dafür lief es in der Trostrunde besser, er erkämpfte sich den Kampf um Platz 3 durch zwei Siege im Boden. Dabei zeigt er sein Können mit einer Haltetechnik sowie einem Würger.
Im kleinen Finale zeigten beide Kämpfer vollen Einsatz und so verlief der Kampf recht ausgeglichen.
Leider machte Jannik kurz vor Ende der Zeit einen unsauberen Ansatz und er wurde prompt im Boden via Würger besiegt – am Ende Platz 5 im Turnier!

Der für unsere Landesliga-Mannschaft startende Tim Winsloe qualifizierte sich mit einem 3.Platz ebenfalls für die Deutsche.

Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen beiden Kämpfern auf der Deutschen EM-U21 viel Erfolg!