Koalabären bauen Tabellenführung aus

Am Samstag den 30. März fand in Erlangen der zweite Kampftag der Bezirksliga Mittelfranken statt. Die Bären konnten dabei zwei deutliche Siege einfahren,  mit 5:2 & 6:1 wurden die Sportfreunde aus Karlstadt und Höchberg aus dem „Eukalyptuswald“ gejagt.

Im Anschluss haben wir kurzerhand noch die Eröffnung des Entla’s Keller mitgenommen – herrlich!

Zum Abschluss des tollen Judotags haben wir uns den 1.-Bundesligakampf des Judoteams Erlangen gegen Sindelfingen angeschaut. Dabei holten die Erlanger mit einer beeindruckenden Leistung einen 11:3 Heimsieg.

Heimsieg gegen den FC Rötz – Vizemeister!

Am 7.7.2018 fand in der Jakob-Wassermann Halle der letzte Kampftag der Landesliga Nord – Saison 2018 statt. Die Ausgangslage war mehr als spannend, denn wir hatten den Tabellenersten zu Gast und unser Team stand punktgleich, durch die Unterbewertung, mit dem Ersten und Zweiten auf Platz 3. Zusätzlich zu dieser Ausgangslage wussten wir, dass die Judokas aus Hof nicht gegen die KG JT Ansbach / TSV Altenfurt antreten, somit würden wir bei einer eigenen Niederlage auf den undankbaren 4. Platz abrutschen.

1. Runde
Den Auftakt machten unsere Männer der -73kg Klasse. Den ersten Kampf musste dabei Maxi leider abgeben. Den Ausgleich zum 1:1 machte Yul souverän. In der folgenden -66 Kg Klasse gingen beide Punkte „Heimsieg gegen den FC Rötz – Vizemeister!“ weiterlesen